Freiwillige Feuerwehr Gorleben

Löschen, Retten, Bergen, Schützen

Dienstplan Aktive 


 !!  ÄNDERUNGEN werden Rechtzeitig bekannt gegeben !!

 

 

Dienstplan 2020


Absichern von Unfallstellen

Datum:06.03.2020
19:00

(Verantwortlicher:Goltz,H.)
Die Eigensicherung ist der aktive Schutz über geeignete vorbeugende Maßnahmen, die Gefahren für Leib oder Leben abzuwenden. Die passive Absicherung durch geeignete Schutzkleidung nennt man Eigenschutz.
Rettungskette
Eigenschutz bedeutet, in Notfallsituationen für Leib und Leben gefährliche Situationen zu erkennen und Vorkehrungen zu treffen, um auftretende Risiken zu minimieren. Das schließt die Verwendung von Hilfsmitteln ein. Der Eigenschutz ist ein Handlungsprinzip, das von allen Beteiligten (Ersthelfer und professionelle Helfer) in jeder Phase eines Einsatzes beachtet werden muss.
Den Eigenschutz zu beachten, soll verhindern, dass der Hilfeleistende blindlings in Situationen hineinläuft, die eine Gefahr für ihn darstellen, oder sich unnötig einer erhöhten Gefährdung aussetzt. Nur ein unverletzter Helfer kann helfen, ein geschädigter Helfer ist ein Hilfsbedürftiger mehr.



Zurück zur Übersicht


 
E-Mail
Infos